Messer in der Hand, Akkuschrauber im Holster Teil 5

Fertig. Innen und außen.

Habe den ganzen Tag gebraucht, um Bett, zwei Lattenroste und die Matratze dahin zu schaffen, wo sie hinsollen. Fehlt nur noch der 4-teilige Kleiderschrank, ein Billyregal, ein Spiegel, ein… *schnarch* langer Tag, vielleicht sollte ich nun einfach aufhören, denn morgen gehts ab nach Geiersthal, zum Larp auf Burg Altnußberg.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Über mich

2 Antworten zu “Messer in der Hand, Akkuschrauber im Holster Teil 5

  1. Hooray!! Großes Lob an den Bettenbauer! Das man den Lattenrost selbst zuzsammenbauen muss, hatte ich auch schon wieder verdrängt. Ich glaub wir hatten immerhin aber nur einen großen, keine zwei…

  2. Frani

    und wie sieht das zimmer inzwischen aus?
    bin ganz gespannt! mama hat mir von korea erzählt, das hört sich ja superduper an!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s